Kunststücke und Tricks mit dem Hund? Das ist Inhalt des Kurses „Dogdancing“, auch als Tricktechnik bezeichnet. Die Hundeschule Greven bietet Mensch und Tier hier einen neuen Weg, um gemeinsam Spaß zu haben und sich gegenseitig zu fordern. 

 

Was ist Dogdancing?

Dogdancing, übersetzt so viel wie „Hundetanzen“, behandelt das Beibringen, Erlernen und Wiederholen von kleinen Tricks und Kunststücken. Nach dem einzelnen Einstudieren wird dann Musik abgespielt. Anschließend werden die Tricks in einer bestimmten Abfolge zur Musik als Art Choreographie ausgeübt. Dogdancing findet bei der Hundeschule Ritas Hunde ABC in Gruppen statt. Geeignet ist der Kurs für jeden Mensch und Hund, da jeder selbst bestimmen kann, welche Tricks und Choreographien individuell ansprechend und machbar sind.

Was sind die Inhalte des Kurses?

Der Kurs Dogdancing ist das Erlernen von Tricks nach Plan, dennoch aber mit viel Freiraum und unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten. Folgende Inhalte werden unter anderem während der 10 Termine beigebracht und behandelt:

  • Targettraining
  • Vokabeltraining (Fokus auf dem Geben von Hörzeichen)
  • Vertiefung von bekannten Tricks
  • neue Tricks
  • Sprünge (z.B. über Arme, Beine, Rücken)
  • Distanztraining
  • Rückwärtstricks
  • Ausführen der Bewegungen zur Musik als Choreographie
  • Training unter Ablenkung
  • Externe Belohnungen

Der Kurs Dogdancing beinhaltet 10 Termine.

Kosten: 130,00€

Einstieg jederzeit möglich! Anmeldeformular hier!

Sputnik bringt eine Rose!

Sputnik bringt eine Rose!

 

 

Ekki rollt seinen Teppich aus

There was an error submitting the form.

Danke! Ihre Email wurde erfolgreich versandt. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Sie haben vergessen Ihren Namen einzugeben.
Sie haben vergessen Ihre Email-Adresse einzutragen.
Sie haben vergessen einen Kommentar einzutragen.

Adresse: Winkelhoek 9, 48268 GREVEN
Telefonnummer: 02571-5606790
Mobil: 0152-56366608
Email: rita@ritas-hunde-abc.de